Absatzwirtschaft - download pdf or read online

By Professor Jürgen Witt (auth.)

ISBN-10: 3409021329

ISBN-13: 9783409021326

ISBN-10: 3663138550

ISBN-13: 9783663138556

Show description

Read Online or Download Absatzwirtschaft PDF

Best german_9 books

Download PDF by Günther Satlow: Über einige physikalische und chemische Eigenschaften der

Die Verarbeitung von Textilfasern zu Gespinsten bringt es mit sich, daB einmal das Fasermaterial einer gewissen Beanspruchung wahrend einzelner Prozesse ausgesetzt ist, zum anderen neben nichttextilen Bestandteilen ein zwar geringer, aber vielfach registrierbarer Anteil von Fasern selbst ausgeschieden wird.

Read e-book online Politische Ethik: Vom Regieren und Räsonieren PDF

Wer würde sich nicht laufend über "Politik" und "Politiker" empören? Doch können wir unsere Aufregung auch begründen? Das Buch fragt nach den ethisch-moralischen Grundlagen und zeigt objektiv nachvollziehbare Argumente auf. Es ist ein beliebtes Spiel und fruchtloses Unterfangen, "die Politik" mit "der ethical" zu konfrontieren.

Patientenorientierte Gesprächsführung im Pflegeprozess - download pdf or read online

Pflegeprozess einmal anders – dieses Buch dient dazu, den Prozess der Pflege und die dabei zu führenden Gespräche zu erleichtern. Professionelle Kommunikation ist als Basisfertigkeit für jede Pflegeperson wichtig, um sich Schritt für Schritt in Richtung tatsächlicher Patientenorientierung zu bewegen.

Extra info for Absatzwirtschaft

Sample text

Damit eine Marke zu einem Begriff wird, d. h. sogenannte Verkehrsgeltung erlangt, ist intensive Werbung notwendig. Es versteht sich, daß es nur dann sinnvoll ist, eine Ware zu markieren und für die markierte Ware intensiv zu werben, wenn für diese Ware eine einwandfreie und möglichst gleichbleibende Qualität gewährleistet werden kann. s Um für ein Produkt wirkungsvoll zu werben, ist allerdings Voraussetzung, daß das Produkt ein War e n z eie h e n erhält. Ist eine eindeutige Markierung nicht gegeben, besteht die Gefahr der Gemeinschaftswerbung, da die Werbung nicht unmißverständlich auf das umworbene Produkt bezug nehmen kann.

Dieses Ziel ist, wie unten näher ausgeführt wird, konkreter zu formulieren . Es ist Aufgabe der Absatzplanung, die absatzpolitischen Ziele zu fixieren. Dabei ist von der allgemeinen unternehmerischen Zielsetzung auszugehen, die neben der Erwirtschaftung einer angemessenen Rentabilität auch auf Wachstum für die Unternehmung, Sicherheit, Marktmacht u. a. ausgerichtet sein kann. Im Hinblick auf die Marktphase können die folgenden absatzpolitischen Ziele formuliert werden: - Aufspüren eines neuen lohnenden Absatzmarktes - Erschließung eines neuen Absatzmarktes - Festigung der Marktstellung für das Unternehmen - Ausweitung der Nachfrage auf dem Markt - Sicherung des Marktanteiles für die Unternehmung - Vergrößerung des Marktanteiles für die Unternehmung - Rückzug aus dem bisherigen Absatzmarkt Diese auch noch recht global beschriebenen Ziele sind weiter zu präzisieren.

Durch einen geschickten Sortimentsaufbau kann daher die Absatzfähigkeit der einzelnen Artikel wesentlich verbessert werden. Diese Feststellung gilt vor allem für den Handelsbetrieb, von dem insbesondere ein vollständiges Sortimentsangebot erwartet wird. Welche Artikel in das Sortiment eines Unternehmens aufzunehmen sind, ergibt sich aus dem gewählten Absatzmarkt und dem geplanten Leistungskonzept. Bei der So r tim e n t s p 1 a nun g sind die folgenden Fragen zu analysieren: - Welches Sortiment erwartet der Kunde von seinem Lieferanten auf Grund dessen Leistungskonzeptes?

Download PDF sample

Absatzwirtschaft by Professor Jürgen Witt (auth.)


by Robert
4.3

Rated 4.57 of 5 – based on 30 votes

About admin